E-Learning News

der Hochschule Hannover [HsH]

3. Juni 2021
von Wiebke Müller
Kommentare deaktiviert für BBB-Update Version 2.3: Vorstellung der erweiterten Funktionen

BBB-Update Version 2.3: Vorstellung der erweiterten Funktionen

Liebe Moodle und BBB-Nutzer*innen der Hochschule Hannover,

heute möchten wir Ihnen die erweiterten Funktionen vorstellen, die mit dem Update der BBB-Infrastruktur in Moodle auf die BigBlueButton-Version 2.3 zur Verfügung stehen werden.

Funktionsüberblick im Video (Dauer 10 Minuten)

 

Funktionsüberblick textbasiert

Nachfolgend sind die FAQ-Einträge zu den neuen BBB-Funktionen im Moodle-Demokurs verlinkt. Alternativ geben Sie den Suchparameter 2.3 in die FAQ-Volltextsuche ein und filtern damit die Liste aller Einträge zur BBB-Version 2.3 direkt in Moodle.

A
Allg. Einstellungen des BBB-Raums über das Moodle-Plugin: Dauerhafte Sperrung von Funktionen im BBB-Raum
Allg. Einstellungen des BBB-Raums (temporär pro Sitzung): Anwendung, Benachrichtigungen, Datensparmodus
Audio: Mikrofon während der laufenden Sitzung wechseln
Audio: Mikrofon ist noch stumm geschaltet, jetzt mit Warnhinweis

B
Bildschirmfreigabe: Audiosignal mit übertragen
Breakout-Räume: Jetzt maximal 16 Breakout-Räume anlegen

G
Geteilte Notizen nicht mehr anonym

K
Konferenz beenden: Warnung, sobald noch TN im Raum sind

P
Präsentation: Hochladen erfolgt im Hintergrund / schnellerer Wechsel zw. Präsentationen

S
Sitzungslayout: Ansicht im Meetingraum verändern
Status: Eigener Button für „Hand heben“ im Meetingraum

T
Teilnehmer: Zufälligen Teilnehmer auswählen

U
Umfrage: Fragetext eingeben / Freitextanworten ermöglichen / Veröffentlichung der Umfrageergebnisse im Chat

W
Webcam: Kamera hinzufügen / wechseln
Webcam: OBS Open Broadcast Studio virtuelle Kamera mit BBB nutzen
Whiteboard: Nutzung durch Präsentator*in oder Freigabe für einzelne TN möglich

 

Für jegliche Anfragen und Supportbedarfe in unseren Themengebieten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Hinter der E-Mailadresse elc@hs-hannover.de ist ein Ticketingsystem angeschlossen, zu Bürozeiten wählen Sie die +49 511 9296 4646 für einen telefonischen Kontakt. Sollten Sie eine*n persönliche*n Ansprechparter*in wünschen, finden Sie unsere Kontaktdaten im nachfolgenden Link.

https://www.hs-hannover.de/ueber-uns/organisation/servicezentrum-lehre/servicezentrum-lehre-abteilung-e-lle/kontakt/

6. Mai 2021
von Stephan Tjettmers
Kommentare deaktiviert für Stelle im Bereich E-Learning Systeme Betrieb/Entwicklung an der Hochschule Hannover zu vergeben

Stelle im Bereich E-Learning Systeme Betrieb/Entwicklung an der Hochschule Hannover zu vergeben

Die Hochschul-IT betreibt für die Hochschule die zentralen Dienste und betreut die Fachanwendungen der Verwaltung. Der Aufgabenbereich umfasst die Betreuung der E-Learning-Plattformen im Betrieb und deren Weiterentwicklung (Anwendungsentwicklung).

Aufgaben

  • Betrieb, Überwachung und Pflege Linux-basierter Serversysteme in enger Zusammenarbeit mit Kolleg/innen des Servicezentrums Lehre
  • Weiterentwicklung der E-Learning-Systeme und Medienserver in einem sich rasant entwickelnden Umfeld digitalen Lehrens und Lernens (derzeit eingesetzte Software: Lernplattform Moodle, Videokonferenzdienst BigBlueButton, Videoplattform OpenCast, CAA-System STACK/Maxima
  • Pflege, Installation, Konfiguration der genannten Systeme, sowie Konzeption von Plugins und Schnittstellen zwischen den genutzten Diensten
  • Technischer Betrieb und Release Management der zentralen Lernplattform Moodle sowie diverser unterstützender Dienste
  • Weiterentwicklung und Automatisierung von Prozessen zur Benutzer- und Inhaltsverwaltung der E-Learning-Infrastruktur in einer SaltStack-Umgebung
  • Anwenderbetreuung (2nd-Level) bei technischen Fragen, zur Fehleranalyse und Fehlerbehebung
  • Durchführung von Updates, Installation und Einrichtung von Plugins, Problembehandlung

Anforderungen:

  • Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom/Bachelor) als Wirtschaftsinformatiker, Informatiker oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sehr gute Kenntnisse im Betrieb von komplexen Anwendungsumgebungen auf Basis des Linux Betriebssystems und Open Source Projekten.
  • Fundierte Kenntnisse in Web-Technologien, in RDBM-Systemen (z.B. PostgreSQL), beim Betrieb von Streaming-Servern und beim Sicherheitsmanagement von Online-Diensten.
  • Geübter Umgang mit dem Versionsverwaltungswerkzeug Git.

Zudem sind folgende Kenntnisse erwünscht:

  • E-Learning Umgebungen (Moodle, Opencast, BigBlueButton).
  • Routine beim Einsatz von PHP, JavaScript, Java, Shell-Scripting oder SQL.
  • Kenntnisse in Python, sowie des Konfigurationsmanagementwerkzeugs SaltStack Salt.
  • Gender- und Diversitätskompetenzen
  • Die Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit am Samstag sollte vorhanden sein.

Beschäftigungsumfang: Vollzeit
Beschäftigungsfrist: unbefristet
Kennziffer: 1048-2021
Vergütung: EG 11 TV-L
Bewerbungsfrist: 01.06.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Hochschule Hannover.

22. Februar 2021
von Wiebke Müller
Kommentare deaktiviert für Update auf Moodle 3.10 – terminiert für den 06.-07.03.2021

Update auf Moodle 3.10 – terminiert für den 06.-07.03.2021

Der folgende Artikel bietet Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen, die Ihnen nach dem Update auf die Moodle-Version 3.10 zur Verfügung stehen werden.

Inhalt

  1. Aktivität Test
  2. Fragetyp Stack für Aktivität Test
  3. Aktivität Gerechte Verteilung: Für alle Lehrenden verfügbar.
  4. Usability-Verbesserungen
  5. Diverses

1. Aktivität Test

Der Test erhält eine mitscrollende Anzeige der verbleibenden Zeit für Teilnehmer*innen. Zudem kann der optional einstellbare Aktivitätsabschluss (Häkchen auf der Kursübersichtsseite) auf Wunsch basierend auf der einfachen Anzahl der Abgabeversuche (ohne Bewertung) erfolgen.

2. Fragetyp Stack für Aktivität Test

Der Fragetyp Moodle Stack für randomisierte mathematische Übungsaufgaben wird auf die Version 4.3 aktualisiert. Stack-Fragen können neben der Verwendung im Moodle-Test auch über den Atto-Editor in textbasierte Moodle-Lernressourcen (z.B. Buch, Glossar, Textseite) integriert werden:

Mehr über intergrierte mathematische Stack-Übungsfragen in Moodle-Lernressourcen erfahren

3. Aktivität Gerechte Verteilung: Für alle Lehrenden verfügbar.

Die zunächst im Testbetrieb eingesetzte Aktivität Gerechte Verteilung wird nach einem erfolgreichen Probelauf nunmehr für alle Lehrenden verfügbar sein. Die Aktivität eignet sich gut, um Studierenden bei der Wahl von Optionen im Studienalltag die Angabe abgestufter Präferenzen zu ermöglichen.

Mehr über die Aktivität Gerechte Verteilung erfahren.

4. Usability-Verbesserungen

Mit der neuen Kursübersicht auf dem persönlichen Dashboard können Kurse als Favoriten markiert werden. Die Sortierung nach Semestern bleibt erhalten.

Mit einer weiteren Anpassung des Moodle Themes werden Weblinks im Fließtext in textbasierten Lernressourcen nunmehr gelb hervorgehoben. Siehe Beispiel im Bild.Screenshot Moodle Linkauszeichnung im Texteditor

Darüber hinaus gibt es eine verbesserte Darstellung von Bildern und HTML-Dateien in der Ablage von mehreren Dateien in einem Verzeichnis.

5. Diverses

Im Rahmen des Moodle-Updates auf die Version 3.10 werden auch die Komponenten der technischen Infrastruktur aktualisiert:

  • Postgres Datenbankupdate von 9.6 auf 12.0
  • Update von PHP 7.2 auf PHP 7.3
  • Update des Themes Boost Campus auf 3.10
  • Update des Fragetyp STACK auf 4.3
  • Modulabkündigung Exabis E-Portfolio: Für das Zusatzmodul können ab sofort keine neuen Instanzen mehr angelegt werden, bestehende Instanzen bleiben für weitere zwei Semester erhalten.

18. August 2020
von Wiebke Müller
Kommentare deaktiviert für Update auf Moodle 3.9

Update auf Moodle 3.9

Der folgende Artikel bietet Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen, die Ihnen mit dem Update auf die Moodle-Version 3.9 zur Verfügung stehen.

  1. Das Menü zur Auswahl neuer Lernaktivitäten für Ihren Moodle-Kurs wurde überarbeitet und verfügt nun über eine dreiteilige Reiterstruktur (Favoriten, Alle, Empfohlen).
    • Im Reiter „Alle“ sind alle Aktivitäten mit einer Kurzbeschreibung aufgeführt.
    • Sie können in der Liste aller Aktivitäten Ihre persönlichen Favoriten mit Hilfe des Sterns markieren, diese erscheinen dann in einem zusätzlichen Reiter „Favoriten“.
    • Im letzten Reiter „Empfohlen“ haben wir Aktivitäten aufgeführt, die wir für den Einstieg in Moodle empfehlen, da sie vergleichsweise einfach in der Handhabung sind und häufig genutzt werden.

  2. Termin-Management: Auf dem Dashboard verfügen alle Nutzer*innen über eine persönliche Zeitleiste, die Aufgaben nach Fälligkeitsdatum sortiert anzeigt. Zudem können Sie den Moodle-Kalender nun nach Tag, Monat oder bevorstehenden Ereignissen filtern.

  3. Die Liste der Teilnehmer*innen Ihres Moodle-Kurses können Sie nach verschiedenen Kategorien filtern. Siehe auch Video Teilnehmendenliste filtern
  4. Im Atto-Editor wurde das Hinterlegen von Metadaten für Bilder vereinfacht, außerdem können auf Wunsch Emojis hinzugefügt werden  siehe auch Videoausschnitt „Accessibility improvements“.
  5. Das Forum wurde ergänzt um die Funktion einer Bewertungsmöglichkeit für Foreneinträge sowie einer Foren-Zusammenfassung pro Nutzer*in mit Exportmöglichkeit von Forumsdiskussionen. Siehe auch https://docs.moodle.org/39/de/Forum_nutzen
  6. In der Fragendatenbank für die Aktivität Test werden nun Tags abgebildet und ein Bearbeitungsmenü pro Frage direkt in der Übersicht angezeigt, siehe auch Videoausschnitt „Improved Quiz creation.

Bei Fragen zu den neuen Moodle-Funktionen wenden Sie sich gerne an das Team E-Learning im Servicezentrum Lehre unter elc@hs-hannover.de.

+++ WIR ZIEHEN UM – NEUE KONTAKTDATEN AB DEM 24.08.2020 +++

Servicezentrum Lehre – E-Learning
Ricklinger Stadtweg 120
Gebäude 1J, Etage 2
30459 Hannover
Tel.: +49 511 9296-4646