Blog des ZLB – E-Learning Centers

der Hochschule Hannover [HsH]

MOOC Production Fellowship: Lehren und Lernen im Web Förderwettbewerb von Stifterverband und iversity

Ziel des Wettbewerbs ist es, die Entwicklung innovativer Konzepte für Massive Open Online Kurse (kurz MOOC) anzustoßen und die Umsetzung von zehn Kurskonzepten zu ermöglichen. Der Stifterverband und iversity hoffen, durch diesen Wettbewerb das große Potential, das in einer Nutzung der digitalen Möglichkeiten steckt, öffentlichkeitswirksam aufzuzeigen und so der Organisationsentwicklung der Hochschulen in Zeiten des digitalen Wandels einen wichtigen Impuls zu geben.

Es werden bis zu zehn Lehrende oder Lehrteams für ihr Konzept eines innovativen Massive Open Online Course. Der Kurs muss Hochschulniveau haben und sollte thematisch ein möglichst breites Publikum ansprechen, um der Idee eines MOOCs gerecht zu werden. Die Online-Kurse sollen sich in ihrer Machart an Best-Practice-Standards orientieren, die sich vor allem in den USA in den letzten zwölf Monaten für MOOCs entwickelt haben.

Die Preisträger erhalten je 25.000 Euro Förderung. Die Fördermittel sind zur Realisierung des Online-Kurses bestimmt. Ziel ist es, im Rahmen des Wettbewerbs fünf Kurse für das Wintersemester 2013/14 und weitere fünf Kurse für das Sommersemester 2014 zu produzieren.

Das ELC unterstützt Sie bei Interesse gerne bei der Erstellung eines Konzepts und kann das Projekt ggf. begleiten. Sprechen Sie uns an!

Kontakt

Hochschule Hannover
E-Learning Center
Expo Plaza 12
30539 Hannover

eMail: elc@hs-hannover.de
Tel.: ++49 (511) 9296-2588
Fax: ++49 (511) 9296-2603

Kommentare sind geschlossen.