Blog des ZLB – E-Learning Centers

der Hochschule Hannover [HsH]

Moodle: Wartungsarbeiten abgeschlossen

Schneller als erwartet konnten wir die Wartungsarbeiten an unserer Lernplattform Moodle erfolgreich abschließen. Neben anderen Arbeiten haben wir ein Update auf die aktuelle Moodle-Version 3.0.2 vorgenommen. Hier hat eine Vielzahl kleiner Änderungen zu einer verbesserten Bedienbarkeit und vereinfachter Verwaltung geführt. Nachfolgend stellen wir Ihnen die Neuerungen in Moodle 3.0 im Überblick vor. Informieren Sie sich auch auf den Seiten der offiziellen Moodle-Dokumentation.

Neuerungen in Moodle 3.0

Kursverwaltung

Teilnehmerliste
Ab sofort können Lehrende über den Block Navigation > Dieser Kurs > Name des Kurses > Teilnehmer/innen > Excel-Export eine Liste aller Teilnehmer/innen exportierten. Das erste Datenblatt der Excel-Liste enthält eine Tabelle mit allen Kursteilnehmern, jede Gruppe wird auf einem zusätzlichen Datenblatt dargestellt.

Gastzugang
Über den Block Einstellungen > Nutzer/innen > Einschreibemethoden kann ein Gastzugang mit Gast-Einschreibeschlüssel hinzugefügt werden.

Bewertungen
Über den Block Einstellungen gelangt man nun direkt zu „Setup für Bewertungen“, die Bewertungsübersicht eines Kurses mit sämtlichen Kategorien und Einträgen.

Verbesserte Filter-Optionen für eingeschriebene Nutzer/innen
In der Übersicht der eingeschriebenen Nutzer/innen haben Lehrende die Möglichkeit, nach den Mitgliedern ausgewählter Gruppen zu filtern sowie nach Kursteilnehmern, die keiner Gruppe angehören.

Kursinhalte verwalten

Abschnittsverwaltung
Die Optionen für Abschnitt bearbeiten, hervorheben, Abschnitt verbergen und Abschnitt löschen finden sich jetzt unter einem Bearbeiten-Menü in jedem Kurs-Abschnitt.

Optimierung des Text-Editors
Eine neue Seite im Text-Editor bietet erweiterte Gestaltungsmöglichkeiten für Tabellen. Es können Rahmen, Linien, Farben und die Tabellenbreite bearbeitet werden. Der Gleichungseditor enthält nun u.a. Wurzelzeichen, Brüche und Vektoren, die sich über einen Vorschau-Knopf  im Editor darstellen lassen.

Tabelle bearbeitenGleichungseditor

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitteilungen löschen
Über das Nutzermenü können Mitteilungen gelöscht werden, indem man den Cursor über eine Mitteilung bewegt und auf das X klickt. Die Nachricht wird nur für den betreffenden Nutzer gelöscht, sie bleibt bei anderen an der Konversation beteiligten Personen erhalten.

Papierkorb – neues Plugin
Moodle verschiebt Elemente, die aus einem Kurs gelöscht werden, in den Papierkorb. Er findet sich im Block Einstellungen unter Kurs-Administration. Elemente können aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden. Dabei werden sie in den Abschnitt wieder eingefügt, aus dem sie gelöscht wurden. Nach 35 Tagen werden Elemente aus dem Papierkorb dauerhaft gelöscht.

Aktivitäten und Arbeitsmaterialien

Datenbank
Noch nicht freigegebene Einträge in der Datenbank können für Lehrende und Studierende farblich markiert werden. Lehrende können die weitere Bearbeitung bzw. Löschung von freigegebenen Einträgen unterbinden.

Workshop / Gegenseitige Beurteilung
Die Aktivität „Workshop“ heißt nun „Gegenseitige Beurteilung“. Während der Einreichungsphase können sich Lehrende den Abgabestatus der Teilnehmer anzeigen lassen.

Studierendenordner – neues PluginStudiOrdner
In diesen Ordner können Kursteilnehmer/innen selbstständig Dokumente hochladen. Diese stehen allen weiteren Kursteilnehmern entweder nach ihrer Prüfung oder sofort zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, eine Aufgabe als Grundlage für den Studierendenordner heranzuziehen, wobei der Lehrende entscheiden kann, welche Dokumente für alle sichtbar sein sollen oder die Entscheidung über die Freigabe an die Teilnehmer selbst weiterleiten kann. Den Studierendenordner stellen wir Ihnen in einem gesonderten Blogeintrag vor.

Datei – Neue Angabe: Datum des Hochladens
Zusätzlich zur Größe und zum Dateityp kann jetzt auch das Datum angezeigt werden, an dem die Datei hochgeladen wurde (bzw. das Datum der letzten Änderung).

Kommentare sind geschlossen.