Blog des ZLB – E-Learning Centers

der Hochschule Hannover [HsH]

Moodle-Update auf Version 3.1 abgeschlossen

Moodle-3.1-Press-Release-grey

Liebe Moodle-Nutzerinnen und Nutzer,

am Mittwoch, den 27.07.2016 wurde das Moodle-Update auf die aktuelle Version 3.1. abgeschlossen.

Auch wenn diese Version mit einigen Neuerungen daher kommt, gibt es für die Nutzerinnen und Nutzer der Hochschule Hannover nur wenige Änderungen, da wir mehrere der neuen Funktionen bereits durch Plug-Ins zur Verfügung gestellt haben. Viele kleine Neuerungen sorgen für ein schnelleres und einfacheres Arbeiten in Ihrem Moodlekurs.

Hier die für die HsH relevanten Änderungen:

  • Nachrichtenforum: umbenannt in Ankündigungen
    Das Nachrichtenforum heißt nun „Ankündigungen“. Ergänzend dazu gibt es einen neuen Block „Neue Ankündigungen“, der eine in den Kurseinstellungen festgelegte Anzahl neuer Nachrichten aus dem Forum „Ankündigungen“ anzeigt.
  • Forum: Beiträge teilen und „anpinnen“
    Wichtige Forumsbeiträge lassen sich von Lehrenden oben in der Liste aller Beiträge „anpinnen“, sodass sie immer an erster Stelle stehen. Außerdem können Forumsbeiträge von allen mittels Permalink leichter geteilt werden.
  • Aufgabe: überarbeitete Oberfläche, übersichtlicheres Bewerten
    Aufgaben können jetzt leichter bewertet werden, weil sich alle relevanten Informationen auf einem Bildschirm befinden. Lehrende haben alles auf einen Blick: die Einreichung, die sie mit Anmerkungen versehen können sowie die Möglichkeit, Feedback zu geben und eine Note einzutragen. Auch Abgaben im docx- und odt-Format können nun mit Anmerkungen versehen werden, bevor sie als PDFs an die Studierenden zurückgeschickt werden. Lehrende können ausgewählte Abgaben herunterladen, um sie offline zu bearbeiten und müssen nicht mehr alle Abgaben auf einmal herunterladen.
  • Gegenseitige Beurteilung: Dateitypen festlegen und Einreichung löschen
    Es lassen sich sowohl für Einreichungen als auch für Feedback verschiedene Dateitypen für angehängte Dateien festlegen. Studierende haben die Möglichkeit, ihre eigene Einreichung zu löschen, solange sie sie noch bearbeiten können und sie noch nicht beurteilt wurde.
  • Als LTI-Tool veröffentlichen: Aktivitäten oder Kurse mit anderen teilen
    Mit dem „Als LTI-Tool veröffentlichen“-Einschreibungsplug-In kann einem ausgewählten Kreis von Personen ohne Zugriff auf moodle@HsH ein ausgewählter Kurs oder eine Aktivität im Moodle der Hochschule Hannover zugänglich gemacht werden.
  • Verzeichnis: neue Schaltfläche „Verzeichnis herunterladen“
    Lehrende können beim Anlegen eines Verzeichnisses einstellen, dass eine Schaltfläche „Verzeichnis herunterladen“ angezeigt wird, über die das gesamte Verzeichnis als ZIP-Datei heruntergeladen werden kann.
  • in-line Bearbeitung: einfachere  Abschnittsverwaltung
    Abschnittsnamen können über das Stiftsymbol direkt auf der Kursseite geändert werden wie es bereits bei Aktivitäten und Arbeitsmaterialien möglich ist.
  • in-page Bestätigung: reibungslosere Kursverwaltung
    Ab sofort werden Ihnen Bestätigungen Ihrer Aktionen auf der gleichen Seite eingeblendet. Das erspart Ihnen Klicks und ermöglicht eine schnellere Kursverwaltung.

Die wesentlichen Neuerungen sind in Moodle Docs für Sie zusammengefasst, wobei die englische Version ausführlicher ist.

Das Moodle Headquarter hat eine Reihe kurzer Videos produziert, in denen die neuen Funktionen von Moodle 3.1 vorgestellt werden.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontakt

Hochschule Hannover
University of Applied Sciences and Arts
ZSW – E-Learning Center
Expo Plaza 3
30539 Hannover

Raum 5.21: Herr Dr. Tjettmers
Raum 5.28: Frau Chukhlova, Frau Müller, Frau Kirchberg
Raum 5.27: Herr Fricke, Herr Saatze

E-Mail: elc@hs-hannover.de
Tel.: +49 511 9296-2777

Kommentare sind geschlossen.