Blog des ZLB – E-Learning Centers

der Hochschule Hannover [HsH]

Neue Publikation: Gute Fragen für Gute Lehre. Eine Handreichung für Lehrende zur Erstellung von Fragen im Antwort-Wahl-Verfahren (AWV)

Im Rahmen des Projekts eCULT+ in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover (LUH) und der Tierärztlichen Hochschule (TiHo) wurde eine neue Publikation „Gute Fragen für gute Lehre. Eine Handreichung für Lehrende zur Erstellung von Fragen nach Antwort-Wahl-Verfahren (AWV)“ veröffentlicht.  

Zusätzlich bietet das ELC folgenden Workshop an. Interessierte können sich bereits jetzt unter elc@hs-hannover.de melden. Der genaue Termin wird in Kürze bekannt:

Gute Fragen im Antwort-Wahl-Verfahren (bekannt als Multiple Choice-Fragen)

Fragen gehören zu den wirkungsvollsten Mitteln um Lernprozesse anzustoßen. Sie regen Studierende an, sich mit Inhalten auseinanderzusetzen und sie zu verstehen, ihr Wissen und Können zu zeigen und geben Lernenden genauso wie Lehrenden Feedback zum Lernstand. Eine gute Frage zu erstellen, ist eine Herausforderung für alle Dozierenden, die ihnen in verschiedenen Lehrzusammenhängen begegnet:

Klausurfragen (summatives Assessment)

  • Test- und Übungsaufgaben als Lernfortschrittskontrolle (formatives Assessment)
  • Semesterbegleitende Übungsaufgaben
  • Fragen für den Einsatz von Audience-Response-Systemen in der Präsenzlehre

Folgende Inhalte werden in der Veranstaltung behandelt:

  • Fragetypen im Antwort-Wahl-Verfahren
  • Wie gute Fragen und Lernziele zusammenhängen
  • Empfehlungen für die Erstellung guter Fragen

Kommentare sind geschlossen.